Rechnungsstellung

nach Mahnung, Medienverkauf u.a.Für gehobene Ansprüche

Perpustakaan enthält bereits im Grundmodul wichtige Funktionen zur Überwachung der Medien-Rückgabe einschließlich der Option, per Serienbrief oder E-Mails die Säumnisse anzumahnen. Dieses Rechnungsstellungs-Modul bietet darüber hinaus Mahnung in mehreren Stufen mit anschließender Inrechnungstellung sowie die Möglichkeit, in einem Buchungsvorgang Medien zu entleihen oder gegen Rechnung auszuhändigen.

Erweiterte Mahnfunktionen

Rechnungsstellung nach erfolgloser Mahnung

Verkauf vom Medien anstatt Ausleihe mit Rechnungsstellung

Standardposten in Rechnung stellen

Beschädigungen in Rechnung stellen

Preis Rechnungsmodul: Eur 190,- zzgl. MwSt.

Voraussetzungen

Bestellen ohne Risiko
Sie möchten das Rechnungsstellungs-Modul zu Perpustakaan Professional ohne Risiko bestellen und in Ruhe ausprobieren? Für das Bestellformular mit 4 Wochen Rückgaberecht klicken Sie bitte hier:

Druckt das Bestellformular für das Rechnungsstellungs-Modul



Sreenshot zu Rechnungsstellung nach erfolgloser Mahnung

Rechnungsbeträge je nach Alter bzw. Zustand des Mediums:

Restwert-Definition

Beispiel: Ein Buch wurde 2 mal ausgeliehen (-> Medienzustand 2) und kostete € 20,-. Wenn es trotz Mahnung nicht zurückgegeben wird, wird es mit € 12,- in Rechnung gestellt.

Screenshot zu Verkauf von Medien

Erweiterung der Übersicht über Auszuhändigende Bücher um die individuelle Entscheidung, ob das Buch gekauft oder geliehen werden soll:
Auszugebende Bücher


Bei aktivierter Vorschau werden die Bücher für Klasse 10b angezeigt (die Versetzung wird unterstellt).

Screenshots zu Standardposten

Standardposten

Leserposten

Anmerkung zur: Checkbox "Standard": falls aktiviert, gilt dieser Posten für alle Leser, für die der Posten nicht explizit auf "Nein" gesetzt wurde.

Screenshot zu Rechnungen aufgrund von Beschädigungen

Beschädigungserfassung bei Rückgabe

Wenn bei der Rückgabe Beschädigungen erkannt werden, können Sie gleich dem Exemplar und dem Leser zugeordnet werden. Dabei kann der Medienzustand hochgestuft werden, damit der hinterlegte Zustand dem realen Zustand des Exemplars entspricht. Die Beschädigung kann gleichzeitig in Rechnung gestellt wird. Dazu kann der Rechnungsbetrag gemäß Abschreibungsdefinitionen automatisch errechnet werden, es kann aber auch Prozentsatz vom Kaufpreis frei eingetragen werden, der in Rechnung gestellt werden soll. Die Rechnungsstellung kann sofort danach oder aber auch kumulativ für mehrere Leser zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Es steht eine dafür spezialisierte Dokumentvorlage zur Verfügung.

Noch Fragen?

Wir geben Ihnen gerne Auskunft!
Ansprechpartner Herr Müller: 0711 8569384